Neuigkeiten
06.08.2015, 16:22 Uhr
Gemeinsam für den Erhalt des Bereitschaftsdienstes in Wiesloch
Fast alle Parteien und Wählergruppen mit gemeinsamer Stimme
Alle Gruppierungen im Gemeinderat Wiesloch haben sich in einer geschlossenen Aktion für den Erhalt des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Wiesloch ausgeprochen. Alle setzten zusammen einen gemeinsamen Brief an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) auf.  Es bleibt festzustellen dass "Alle" leider von einem kleinen "fast" begleitet werden muss. Von 7 im Gemeinderat Wiesloch vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften  haben 6 diesen gemeinsamen Aufruf unterschrieben. Den Brief können sie HIER einsehen. 

Zwischenzweitlich hat auf Initiative unseres Landtagsabgeordneten Karl Klein Dr. J. Fechner von der KVBW sein Kommen zur, von OB Schaidhammer für die Stadt eingeladenen, Informationsveranstaltung zugesagt. Termin ist MIttwoch, 2.9.2015 um 18:30 (voraussichtlich im Palatin). 

Für die CDU Baiertal ist klar: Die nachhaltige Fortführung und die Optimierung der ärztlichen Versorgung ist gerade auch für Gemeinden außerhalb der Kernstadt extrem wichtig. Wir stehen auch weiterhin dafür und setzen uns für Sie ein!

Wir für Baiertal - Ihre CDU Baiertal!
Baiertal, Wiesloch -  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon